Da bin ich wieder

Hallo alle zusammen,

da bin ich wieder aus dem Winterschlaf erwacht. Um Gerüchten vorzubeugen:

Nein, ich wurde nicht von einer Schreibblockade befallen, und ich habe auch keine Krise.

Es ist viel mehr so, dass ich das, was ich in den letzten Wochen geschrieben habe, fast vollständig vernichtet habe, weil es mir nicht gefallen hat.

Wieso das?!?

Zu allererst hatte ich ziemlich viele - zum Teil auch gute -Ideen. Bei der Umsetzung ergaben sich dann aber Konflikte, denn Cora hat zwar gerade eine berufliche Krise, aber dabei sollte der Humor nicht zu kurz kommen. Das tat es dann aber doch.

Zum anderen erschien es mir nicht so sinnvoll, jetzt den Schluss zu schreiben, auch wenn ich derzeit eine gute Idee dafür habe. Der Leser weiß ja nicht, was sich in der Zwischenzeit ereignet hat, und wer will schon die Pointe vor der Handlung erfahren?

Genau das ist der Grund, warum sich das Warten hoffentlich lohnt.

Was ist mit den anderen Helden?

Ich versichere, auch denen geht es gut, allerdings habe ich nur zehn Finger zum Tippen und einen Kopf zum Denken. Muss ich mich dafür entschuldigen?

Der Roman? Ungewollt und unplanmäßig arbeite ich an zwei Projekten gleichzeitig. Keine Kritik bitte über Zeitmanagement - es gibt stichhaltige Gründe dafür.

Nach Abschluss der Recherche für den Rahmen der Handlung werde ich mich für ein Projekt entscheiden, damit irgendwann auch ein fertiges Ergebnis dabei herauskommt.

Was es sonst Neues gibt? Auch so stecke ich nach einer kurzen Verschnaufpause wieder bis zum Hals in Arbeit, und die nächsten Überstunden stehen bevor.

Wenn die Dinge weiter so erfreulich verlaufen wie bisher, verfüge ich demnächst über eine Spracherkennungs-software. Auch wenn ich denke, dass 'Aufsprechen' ganz und gar nicht zu vergleichen ist mit dem Handwerk des Schreibens, erhoffe ich mir doch eine gewisse zeitliche Entlastung.

Sollte es mir nicht gefallen - und die Wahrscheinlichkeit ist groß - kehre ich natürlich zur Tastatur zurück.

Bis dahin viel Vergnügen!

Sternschnuppe887

 

 

29.3.07 08:21

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen