Archiv

Lonesome rider

Hallo Freunde der Gedichte und Kurzgeschichten,

in den letzten Wochen und Montaten war ich nicht nur sehr beschäftigt, sondern auch extrem unglücklich verliebt. Soetwas soll es ja geben. Auch wenn der Zustand noch anhält, so weiß ich nicht, ob derjenige mich auch erhören wird. Trotzdem habe ich ein Gedicht für Euch. Tausend weitere schwirren in meinem Kopf herum und warten nur darauf, niedergeschrieben zu werden - und im nächsten Moment sind sie fort, weil ich unablässig nur an ihn denken kann; die unerfüllte Liebe ist doch die schönste Liebe, trotz oder gerade wegen des Schmerzes. <img src=" src="http://blogmag.de/ap/smilies/wink2.gif" border="0" />

So long, Sternschnuppe887 

 

20.9.08 20:53, kommentieren



Zeit

Die Zeit bringt Freude,

Die Zeit bringt Not,

Die Zeit bringt Glück

Und auch den Tod.

 

Die Zeit ist mit uns immerzu,

Mal quälend lang, mal fort im Nu.

Die Zeit verrinnt, die Zeit verfliegt,

Niemand, der die Zeit besiegt.

 

Vergiß' die Zeit, laß' es gescheh'n,

Dann bleibt die Zeit kurz für Dich steh'n

Es wird aus einem Stückchen Zeit

Geschichte für die Ewigkeit.

 

Auch in Momenten für die Sinne

Hält die Zeit ein Weilchen inne.

Die Liebe nur besiegt die Zeit,

Aus Glück wird dann Unendlichkeit.

Sternschnuppe887 

 

 

20.9.08 21:01, kommentieren